Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss – La Loire Intégrale

Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss – La Loire Intégrale

Frankreich ist ein Paradies für Langstreckenläufer. Die Auswahl an langen, sehr langen und noch längeren Läufen ist gerade im Sommer schon enorm. Hier eine der Möglichkeiten, in Frankreich einen Aktivurlaub der besonderen Art zu verbringen: La Loire Intégrale.

1023 Kilometer und 17 Etappen

Wie der Name schon sagt, folgt der Lauf der Loire und zwar von der Quelle bis zur Mündung. Und die Loire ist lang, sehr lang sogar, nämlich – so zeigt zumindest ein Blick in Wikipedia – 1004 Kilometer. Nachdem die Wege auch mal einen kleinen Umweg machen, ergibt die Laufstrecke sogar 1023 Kilometer, die in 17 Etappen zwischen 50 und 75 Kilometern zurückgelegt werden, übernachtet wird auf Campingplätzen, die an der Loire reichlich vorhanden sind, ein paar Mal auch in Turnhallen. Die Teilnehmer der Loire Intégrale folgen Straßen, Radwegen und Treidelpfaden. Der Lauf hat ausdrücklich keinen Wettkampfcharakter und aus Gründen der Gleichheit sind Begleitpersonen, zum Beispiel auf dem Fahrrad nicht zugelassen. Gestartet wurde heute morgen, am 5. August 2015.

Klar ist auch, dass Läufe über solche extremen Distanzen keine Massenveranstaltungen. sind. Ganze 25 Teilnehmer waren das ausgeschriebene Maximum und deren 20 standen am Vortag (4.8.15) in der Teilnehmerliste, darunter auch 3 TeilnehmerInnen aus Deutschland.

Ich drücke allen die Daumen, dass sie gesund am Atlantik ankommen.

Und weil die Loire wirklich ein langer, ruhiger aber auch sehr schöner Fluss ist, unten noch ein paar Bilder zur Einstimmung.

Interessant ist übrigens die Antwort auf die Frage, in welchem Département die Loire entspringt. Es ist nicht, wie man meinen könnte das Département Haute-Loire (43), sondern – Überraschung! – das Département Ardèche (07). Die namensgebende Ardèche ist ja ein, besonders bei den Wassersportlern beliebter, Rhonezufluss. Aber hier, an einem Berg namens Gerbier de Jonc (1551m), befindet sich auch die Quelle der Loire.

Alle Infos zum Lauf: http://www.loireintegrale.fr

(Achtung: Läufe wie dieser werden nicht unbedingt regelmäßig, das heißt jährlich durchgeführt, deshalb rechtzeitig informieren und am besten mit den Organisatoren direkt Kontakt aufnehmen.)

Loire-Impressionen

La Loire Intégrale

Die berühmte Brücke „Pont Canal“ in Digoin im Department Allier (fertiggestellt 1838) – hier führt der Canal du Centre über die Loire

La Loire Intégrale

Blois – die Stadt im Department Loir-et-Cher ist immer eine Reise wert

La Loire Intégrale

Die Loire bei Bréhémont – eine wirklich schöne Uferpromenade in dem kleinen Ort unweit des Schlosses Villandry

La Loire Intégrale

Am Zusammenfluss von Vienne und Loire in Candes-St. Martin, einem der schönsten Dörfer Frankreichs

La Loire Intégrale

Flussidyll mit Kühen und Boot bei Montjean-sur-Loire (die Kühe stehen auf einer Landzunge einer Loire-Insel rechts vom Bild)

La Loire Intégrale

Sicher nicht mehr der schönste Teil der Loire, aber ganz kurz vor dem Ziel – Fischerhütten bei Ebbe vor der Brücke von Saint Nazaire